1. VORWORT

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen beziehen sich auf den Abschluss eines Fernkaufvertrags über ein Telematiknetz über die Website www.poptoys.it der Firma IPERCOMMERCE SRLS. Mit Sitz in Rom, Via Caio Canuleio 62 Cod. Fisc. : Und Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: 15177661004 (im Folgenden "Poptoys" genannt).

Gemäß und für die Zwecke der Kunst. 47 des Gesetzesdekrets n. 206 vom 6. September 2005 als ersetzt durch Kunst. 1, Absatz 1, Gesetzesdekret 21. Februar 2014, n. 21, die Kapitel I ersetzte, beschränkte sich auf Kunst. von 45 bis 67, ab dem 13. Juni 2014, gemäß den Bestimmungen der Kunst. 2, Absatz 1, desselben Gesetzesdekrets Nr. 21/2014 bedeutet "Fernvertrag" "jeden Vertrag, der zwischen dem Fachmann und dem Verbraucher im Rahmen eines organisierten Verkaufs- oder Erbringungssystems ohne die physische und gleichzeitige Anwesenheit des Fachmanns und des Verbrauchers durch geschlossen wird die ausschließliche Verwendung eines oder mehrerer Fernkommunikationsmittel bis zum Vertragsabschluss, einschließlich des Vertragsabschlusses selbst ".

Die Kaufbedingungen richten sich nach den Bestimmungen des Gesetzesdekrets Nr. 206 vom 6. September 2005 und nachfolgende Änderungen und Ergänzungen (im Folgenden "Verbrauchergesetzbuch"); Der Schutz der Vertraulichkeit wird durch die Bestimmungen des Gesetzesdekrets Nr. 196 vom 30. Juni 2003 (im Folgenden "Kodex zum Schutz personenbezogener Daten" oder "Datenschutzkodex"). Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ab dem 19.12.2014 und können jederzeit ohne vorherige Ankündigung aktualisiert oder geändert werden. Sie gelten ab dem Datum der Veröffentlichung auf der Website www.poptoys.it.

In jedem Fall gelten die auf der Website veröffentlichten Bedingungen für den Kunden und werden zum Zeitpunkt der Online-Bestellung akzeptiert.

Um Produkte über die Website kaufen zu können, müssen Sie volljährig sein. Jegliche Kommunikation des Kunden im Zusammenhang mit und / oder im Zusammenhang mit dem Kauf der Produkte - einschließlich Berichten, Beschwerden, Anfragen bezüglich des Kaufs und / oder der Lieferung der Produkte, der Ausübung des Widerrufsrechts usw. - muss an die Kontaktdaten und auf die auf der Website und unter der E-Mail-Adresse info@poptoys.it angegebene Weise gesendet werden. Die Website ist dem Einzelhandel gewidmet und als solche ausschließlich für Verbraucher bestimmt, wie im Sinne des Verbrauchergesetzbuchs definiert. Nichtverbraucher werden gebeten, Bestellungen nicht auszuführen. Wenn ein oder mehrere Verkäufe an einen nicht qualifizierten Verbraucher getätigt werden, gelten diese allgemeinen Verkaufsbedingungen, abweichend von den darin vorgesehenen Bestimmungen:

  • Dem Käufer wird das in Artikel 10 genannte Widerrufsrecht nicht eingeräumt.
  • Der Käufer kann nicht von der in Artikel 8 angegebenen Produktgarantie profitieren.
  • Dem Käufer werden keine anderen Schutzmaßnahmen anerkannt, die hier zugunsten des Verbrauchers vorgesehen sind und die zwingenden gesetzlichen Bestimmungen widerspiegeln oder einhalten.

Der zwischen Poptoys und dem Käufer geschlossene Kaufvertrag unterliegt italienischem Recht unter Ausschluss des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf - Wiener Übereinkommen von 1980.

2. ANNAHME DER VERKAUFSBEDINGUNGEN

2.1.Die in der Einleitung dargelegten Bedingungen sind ein wesentlicher und wesentlicher Bestandteil dieses Vertrags.

2.2.Diese Vereinbarung wird zwischen Poptoys und dem Kunden (dh einer natürlichen Person, die die Waren zu Zwecken kauft, die nicht mit seiner beruflichen Tätigkeit in Zusammenhang stehen) (im Folgenden "Kunde") geschlossen und muss mit der Annahme, auch nur teilweise, als abgeschlossen betrachtet werden Bestellung bei Poptoys. Durch die Bestellung auf verschiedene Arten erklärt der Kunde, alle ihm während des Kaufvorgangs zur Verfügung gestellten Informationen gelesen zu haben und die nachstehend aufgeführten allgemeinen und Zahlungsbedingungen vollständig zu akzeptieren.

2.3Nach Abschluss des Online-Kaufvorgangs akzeptiert der Kunde durch Klicken auf die Schaltfläche "BESTELLUNG MIT ZAHLUNG BESTÄTIGEN" die in diesem Vertrag festgelegten Verkaufsbedingungen und ermächtigt Poptoys, den angegebenen Gesamtbetrag zu belasten. einschließlich des Beitrags für die Versandkosten.

2.4Der Kunde muss eine elektronische Kopie ausdrucken oder speichern und diese allgemeinen Verkaufsbedingungen in jedem Fall gemäß den Bestimmungen der Artikel einhalten 50 und folgende des Gesetzesdekrets 206/05.

3. VERFÜGBARKEIT VON PRODUKTEN UND KAUFMETHODEN

3.1Der Kunde kann nur die Produkte erwerben, die zum Zeitpunkt der Bestellung im elektronischen Katalog der Website www.poptoys.it enthalten sind, wie in den entsprechenden Informationsblättern beschrieben. Es versteht sich, dass das der Beschreibung eines Produkts beigefügte Bild möglicherweise nicht perfekt für seine Eigenschaften repräsentativ ist, sich jedoch in Farbe, Größe und in der Abbildung gezeigten Zubehörprodukten unterscheiden kann. Alle Informationen zur Kaufunterstützung sind als einfaches allgemeines Informationsmaterial gedacht, das sich nicht auf die tatsächlichen Merkmale eines einzelnen Produkts bezieht, die stattdessen in der Bedienungsanleitung und auf der Packung jedes Produkts beschrieben sind. Die Verkaufspreise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer und jede andere Steuer.

3.2Der korrekte Eingang der Bestellung wird von Poptoys durch eine E-Mail-Antwort bestätigt, die an die vom Kunden mitgeteilte E-Mail-Adresse gesendet wird. In dieser Bestätigungsnachricht werden Datum und Uhrzeit der Ausführung des Auftrags sowie die Auftragsnummer angegeben, die für die weitere Kommunikation mit Poptoys verwendet werden sollen. Die Bestellnummer, die zum Zeitpunkt der Kaufbestätigung vergeben wird, wird schrittweise generiert und ist notwendigerweise eindeutig.

In der Nachricht werden alle vom Kunden eingegebenen Daten erneut vorgeschlagen, die sich verpflichten, ihre Richtigkeit zu überprüfen und etwaige Korrekturen über den Kundendienst unverzüglich mitzuteilen.

3.3Im Falle der Nichtannahme der Bestellung garantiert Poptoys die Kommunikation mit dem Kunden per E-Mail oder Telefon innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der zusammenfassenden E-Mail.

Poptoys nimmt Bestellungen für Produkte innerhalb der Grenzen der Mengen im Lager an. Daher hängt die Annahme des Kaufvorschlags durch den Kunden von der Verfügbarkeit der Produkte im Lager ab. Poptoys verpflichtet sich, dem Kunden unverzüglich eine unvorhergesehene Erschöpfung der Lagerbestände aufgrund einer übermäßigen Nachfrage oder aus anderen Gründen mitzuteilen. Jegliches Recht des Kunden auf Schadensersatz oder Entschädigung wird ausdrücklich ausgeschlossen, ebenso wie in jedem Fall jegliche Haftung von Poptoys, vertraglich oder außervertraglich, für direkte oder indirekte Schäden an Personen und / oder Sachen, die durch Nichtannahme oder teilweise verursacht werden einer Bestellung.

4. KUNDENPFLICHTEN UND GEWÄHRLEISTUNG

Wie bereits in Absatz 2.4 ausgeführt, verpflichtet sich der Kunde nach Abschluss des Online-Kaufverfahrens, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die er bereits angesehen und akzeptiert hat, auszudrucken und aufzubewahren.

Der Kunde erklärt, volljährig zu sein und dass die von ihm angegebenen Daten korrekt und wahr sind. Es ist dem Kunden untersagt, falsche und / oder erfundene und / oder erfundene Daten in das Registrierungsverfahren für die Ausführung dieses Vertrags und für die damit verbundenen Mitteilungen einzugeben.

Es ist ausdrücklich untersagt, Doppelregistrierungen vorzunehmen oder Daten Dritter einzugeben.

Der Kunde wird Poptoys in jedem Fall harmlos und frei von jeglicher Verantwortung, Belastung oder Kosten halten, die direkt oder indirekt verbunden sind oder sich aus Folgendem ergeben:

  • - Einfügen falscher Daten oder Daten Dritter;
  • - Nutzung der Website www.poptoys.it durch den Kunden;
  • - Verwendung von Kundenanmeldeinformationen durch Dritte
  • - Verstöße des Kunden gegen diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen.

5. ZAHLUNG

Die Zahlung der online gekauften Produkte kann per Nachnahme, Kreditkarte, Paypal und Banküberweisung erfolgen.

Wie nachstehend besser angegeben, können Fachleute den Verbrauchern keine zusätzlichen Gebühren in Bezug auf die Verwendung bestimmter Zahlungsinstrumente (z. B. Kreditkarte) auferlegen.

Nachnahme

Nachnahme wird nur für Bestellungen von Produkten akzeptiert, deren Gesamtwert weniger als 500,00 € beträgt, und führt zu einer Erhöhung der Versandkosten um 3,00 € für jede Bestellung.

Nach Erhalt des Pakets mit den gekauften Produkten muss der Kunde den Kaufbetrag direkt an den Kurier bezahlen. Es ist möglich, nur in bar zu bezahlen, es ist nicht möglich, per Scheck zu bezahlen.

Zahlung per Kreditkarte

Die Zahlung per Kreditkarte (Cartasi, Visa, Mastercard, American Express, Postepay) muss zugunsten von Poptoys erfolgen.

In Fällen, in denen der Kunde die Produkte mit einer Kreditkartenzahlungsmethode kauft (gleichzeitig mit dem Abschluss der Bestellung), genehmigt das Bankinstitut nur die Belastung des Betrags, der sich auf den getätigten Kauf bezieht. Im Falle der Stornierung der Bestellung durch den Kunden und im Falle der Nichtannahme des Vertrags durch Poptoys ist Poptoys verpflichtet, die Transaktion sofort zu stornieren und den zugesagten Betrag zu stornieren. Die Veröffentlichungszeiten hängen ausschließlich vom Bankensystem ab und können ihren voraussichtlichen Ablauf erreichen (24. Tag ab dem Autorisierungsdatum). Sobald die Transaktion storniert wurde, kann Poptoys in keinem Fall für Verzögerungen und / oder Schäden verantwortlich gemacht werden, die durch das Bankensystem verursacht werden. Poptoys behält sich das Recht vor, zusätzliche Informationen anzufordern oder Kopien von Dokumenten zu senden, die den Besitz der verwendeten Karte belegen. Wenn solche Informationen und / oder Kopien nicht zur Verfügung gestellt werden, behält sich Poptoys das Recht vor, den Vertragsschluss nicht zu akzeptieren. Während des Kaufvorgangs per Kreditkarte kann Poptoys zu keinem Zeitpunkt die persönlichen Daten des Inhabers des verwendeten Zahlungsinstruments kennen, da diese Informationen über ein sicheres und geschütztes Protokoll direkt an die Website des Bankinstituts übertragen werden, das die Transaktion verwaltet . Aus diesem Grund kann Poptoys nicht für die betrügerische Verwendung von Kreditkarten durch Dritte verantwortlich gemacht werden, wenn für auf seiner Website gekaufte Produkte oder ähnliche Veranstaltungen bezahlt wird

Paypal

Die Zahlung per PayPal erfolgt zugunsten von Ipercommerce srls.

Beim Kauf über die PayPal-Zahlungsmethode wird der Kunde nach Abschluss der Bestellung auf die PayPal-Anmeldeseite weitergeleitet. Der auf die Bestellung bezogene Betrag wird beim Erwerb der Bestellung vom PayPal-Konto abgebucht. Im Falle einer Stornierung der Bestellung durch den Kunden und im Falle der Nichtannahme von Poptoys wird der Betrag innerhalb des dritten Tages nach der Stornierung der Bestellung auf das PayPal-Konto des Kunden zurückerstattet.

Sobald die Transaktion von Poptoys storniert wurde, haftet Poptoys in keinem Fall für direkte oder indirekte Schäden, die durch eine verspätete Freigabe des von PayPal zugesagten Betrags verursacht wurden. Während des Kaufvorgangs kann Poptoys zu keinem Zeitpunkt die Finanzinformationen des Kunden kennen. Da keine Datenübertragung stattfindet, besteht keine Möglichkeit, dass diese Daten abgefangen werden. Kein Poptoys-Computerarchiv enthält oder speichert solche Daten. Für jede Transaktion mit dem PayPal-Konto erhält der Kunde eine Bestätigungs-E-Mail von PayPal.

Überweisung

Die Zahlung per Banküberweisung erfolgt zugunsten von Ipercommerce srls.

Beim Kauf über diese Zahlungsmethode muss die Überweisung auf ein Girokonto im Namen von Ipercommerce srls erfolgen, dessen IBAN per E-Mail unter Angabe der Bestellnummer gesendet wird, um die Zahlung zu bestätigen. Der mit der Bestellung verbundene Betrag wird innerhalb von drei Tagen nach Ausführung der Überweisung durch den Kunden gutgeschrieben. Im Falle einer Stornierung der Bestellung durch den Kunden und im Falle der Nichtannahme von Poptoys wird der Betrag immer per Banküberweisung in kürzester Zeit und in jedem Fall innerhalb von 14 Tagen auf das Konto des Kunden zurückerstattet. Sobald die Stornierung der Transaktion beantragt wurde, kann Poptoys nicht mehr für direkte oder indirekte Schäden haftbar gemacht werden, die durch die verspätete Freigabe des zugesagten Betrags verursacht wurden. Während des Kaufvorgangs kann poptoys zu keinem Zeitpunkt die Finanzinformationen des Kunden kennen. Da keine Datenübertragung stattfindet, besteht keine Möglichkeit, dass diese Daten abgefangen werden. Kein Poptoys-Computerarchiv enthält oder speichert solche Daten. Für jede mit der Überweisung getätigte Transaktion erhält der Kunde eine Bestätigungs-E-Mail.

6. GARANTIE

6.1Alle auf dem Portal www.poptoys.it verkauften Produkte unterliegen der herkömmlichen Herstellergarantie und der 24-monatigen Garantie für mangelnde Konformität gemäß Artikel 128 und den folgenden Bestimmungen des Verbrauchergesetzbuchs. Um von der Garantieunterstützung profitieren zu können, muss der Kunde die Rechnung oder das gleichwertige Begleitdokument aufbewahren.

Die 24-monatige Garantie gemäß dem oben genannten Verbrauchergesetzbuch gilt für Produkte, die eine mangelnde Konformität aufweisen, sofern das Produkt ordnungsgemäß verwendet wurde, dem Verwendungszweck entspricht und den beigefügten technischen Unterlagen entspricht. Diese Garantie ist dem privaten Verbraucher vorbehalten (natürliche Person, die die Waren zu Zwecken kauft, die nicht mit ihrer beruflichen Tätigkeit in Zusammenhang stehen, oder den Kauf ohne Angabe einer Umsatzsteuer-Identifikationsnummer auf dem Bestellformular tätigt). Unter Strafe des Verfalls dieser Garantie hat der Kunde die Pflicht, Mängel und Mängel spätestens 2 (zwei) Monate nach der Entdeckung zu melden, indem er den Kundendienst an die Adresse - Kundendienst - sendet. Die Genehmigung zur Rücksendung der Produkte stellt in keiner Weise eine Anerkennung von Mängeln oder Abweichungen dar, deren Vorhandensein nach der Rücksendung festgestellt werden muss. Die Produkte, für die poptoys die Rücksendung autorisiert hat, müssen vom Kunden zusammen mit einer Kopie der Rücksendegenehmigungsmitteilung mit dem "Rückgabecode" innerhalb von 30 (dreißig) Tagen nach Benachrichtigung über den Mangel oder die Nichteinhaltung zurückgesandt werden. Im Falle eines festgestellten Mangels an Konformität (es ist zu beachten, dass in den ersten 6 Monaten nach Lieferung der Ware im Falle einer Beschwerde über die Mängelhaftung eine Vermutung der intrinsischen Fehlerhaftigkeit des Vermögenswerts besteht, ausgenommen die Beweislast für den Kunden ab dem 6. Monat und 1 Tag bis zu 24 Monaten).

6.2Für den Fall, dass es aus irgendeinem Grund nicht möglich ist, ein Produkt im Rahmen der Garantie (wiederhergestellt oder ersetzt) ​​an seinen Kunden zurückzugeben, wird Poptoys nach eigenem Ermessen den gezahlten Betrag unter Berücksichtigung der Verwendung der Waren zurückgeben oder ersetzen. mit einem Produkt mit gleichen oder überlegenen Eigenschaften.

6.3Die Zeit für die Reparatur oder den Austausch des Produkts hängt ausschließlich von den Richtlinien des Herstellers ab. Bei Poptoys kann kein Schaden angefordert werden. für Verzögerungen bei der Durchführung von Reparaturen oder Ersetzungen.

6.4In Fällen, in denen die Anwendung der oben genannten Garantie die Rücksendung des Produkts vorsieht, muss die Ware vom Kunden in der Originalverpackung in allen Teilen (einschließlich Verpackung sowie Dokumentation und Zubehör: Handbücher, Kabel usw.) zurückgesandt werden. ...); Um Schäden an der Originalverpackung zu vermeiden, wird empfohlen, diese in eine zweite Schachtel einzulegen. In jedem Fall sollte der Kunde vermeiden, Etiketten oder Klebebänder direkt auf der Originalverpackung des Produkts anzubringen. Der Kunde erhält eine Autorisierungsnummer für die Rücksendung des Produkts, die außerhalb der Verpackung angegeben werden muss. Befolgen Sie dazu die Anweisungen direkt in der entsprechenden Autorisierungs-E-Mail.

7. Lieferzeiten, Methoden und Kosten

7.1  Poptoys liefert die Produkte je nach Verfügbarkeit der Produkte innerhalb von 24/72 Stunden nach Bestätigung der Bestellung des Kunden per Kurier und / oder vertrauenswürdigen Spediteuren. Die Lieferzeiten sind Richtwerte und für Poptoys in keiner Weise verbindlich und werden in keinem Fall 30 Tage überschreiten. Poptoys kann keine Verantwortung für den Fall einer Verzögerung bei der Bearbeitung der Bestellung oder bei der Lieferung der Bestellung übertragen werden.

Der Kunde kann aus den folgenden Optionen die Versandmethode auswählen, die er bevorzugt und die Ihren Anforderungen am besten entspricht:

  • - Lieferung per Express-Kurier: schnelle Versandart innerhalb von 48 Stunden ab dem Zeitpunkt, an dem die Bestellung ab Lager bearbeitet wird;
  • - Lieferung an eine Verkaufsstelle: Durch Auswahl dieser Versandart können Sie das Produkt an einer der Verkaufsstellen abholen, ohne Versandkosten zu zahlen: Wählen Sie einfach den Shop aus.

Der Kunde muss dann zum Geschäft gehen, um das bestellte Produkt mit einer Kopie der E-Mail zur Erfüllung der entsprechenden Bestellung abzuholen. Die Rechnung wird mit einer speziellen E-Mail erhalten (ACHTUNG! Dieses Dokument ist für die Abholung des Produkts und etwaige Abwesenheitskompromisse unerlässlich Die Abholung der Ware ist obligatorisch. Wenn der Kunde die E-Mail mit der Kaufrechnung nicht erhält, kann er sie von seinem persönlichen Profil im Bestellstatus auf der Website www.poptoys.it) und einem Ausweis herunterladen. Der Kunde hat ab dem Zeitpunkt der Lieferung an das Geschäft 7 Tage Zeit, um das Produkt abzuholen. In keinem Fall sind die Mitarbeiter jedes Geschäfts berechtigt, die Bestellung an eine andere Adresse zurückzusenden.

7.3Eventuelle Versandkosten werden dem Kunden in Rechnung gestellt und bei der Bestellung klar angegeben. Nichts ist mehr vom Kunden fällig als die Gesamtbestellung.

7.4Die Versandkosten sind wie folgt:

  • Für Standardlieferungen betragen die Kosten 3,99 €
  • Für Lieferungen innerhalb von 24 Stunden betragen die Kosten 4,99 €
  • Für die Lieferung in den Laden ist der Versand kostenlos

Diese Klammern beziehen sich auf Produkte in Standardgröße. Eine Ausnahme bilden alle Artikel, die eine spezielle Behandlung erfordern (z. B. Fahrräder, Minibikes oder andere besonders sperrige Produkte), für die die Versandkosten in Bezug auf das obige Schema variieren können.

Bei Käufen von Produkten mit mehreren Paketen oder für einen Betrag von mehr als 400,00 € behält sich Poptoys das Recht vor, den Kunden zu kontaktieren, um den für die Versandkosten fälligen Betrag zu bestätigen. Lieferungen per Kurier erfolgen innerhalb der ARBEITSZEITEN. Daher ist es vorzuziehen, eine Adresse einzugeben, an der immer jemand zur Abholung anwesend ist. Andernfalls wird das Paket mit einer Verzögerung der Lieferung und einer möglichen Gebühr für die Aufbewahrungskosten eingelagert.

Wenn sich die Lieferung des Pakets aufgrund von Ereignissen verzögert, die nicht auf Poptoys zurückzuführen sind, hat der Kunde Anspruch auf eine Rückerstattung der nur anfallenden zusätzlichen Versandkosten, falls keine Rückerstattung erfolgt, wird diese zugunsten des Kunden fällig.

 

Wenn der Kunde die Lieferung auch über die garantierte Versanddauer hinaus annimmt, wird keine Rückerstattung fällig.

7.5Die Lieferung der bestellten Artikel erfolgt auf Straßenebene.

Bei Lieferung der Produkte muss der Kunde Folgendes überprüfen:

  • dass die Anzahl der an ihn gelieferten Pakete den Angaben im Transportdokument entspricht;
  • dass die Verpackung intakt ist und auch in den Verschlussstreifen nicht verändert wird.

Im Falle von Manipulationen und / oder Brüchen muss der Kunde die Sendung und / oder Lieferung unverzüglich anfechten, indem er auf dem Lieferdokument, das der Kurier oder ein anderer Betreiber erhalten hat, die Schrift "Reserve of Control of the Goods" anbringt.

Anschließend müssen Sie Schäden innerhalb von 7 (sieben) Tagen nach Erhalt der Produkte auf die Weise melden, die vom für den Versand und / oder die Lieferung ausgewählten Betreiber und / oder vom Betreiber angegeben wurde. Falls der Kunde die bestellten und in den Lagern des Kuriers vorrätigen Produkte nicht innerhalb von 5 (fünf) Arbeitstagen abholt, storniert Poptoys die Bestellung, da die Produkte nicht an die Adresse geliefert werden können. vom Kunden zum Zeitpunkt der Bestellung angegeben, wobei letzterer die Kosten für die Lagerung / Lagerung der Produkte in Rechnung stellt.

Es erfolgt keine Lieferung auf dem Boden.

Für Informationen zu Bestellungen kann der Kunde das folgende Kontaktformular verwenden. Jede Beschwerde kann an folgende Adresse gesendet werden: Ipercommerce srls, Via Col di Lana 87, 0043 Ciampino

Poptoys lehnt jede Verantwortung für die Nichtlieferung ab, die aus Gründen der Nichterfassung, einer falschen oder unvollständigen Adresse oder anderen Gründen resultiert, die nicht von der eigenen Handlung oder Unterlassung abhängen. In jedem Fall ist es immer möglich, die Stornierung der Bestellung zu beantragen, wie in den folgenden Absätzen angegeben.

8. BESCHWERDEN

Jede Beschwerde muss per Einschreiben mit Rückschein an folgende Adresse geschickt werden:

Ipercommerce srls - Via Col di Lana 87 - 00043 Ciampino

9. HAFTUNG

Poptoys übernimmt keine Verantwortung für Dienstleistungen aufgrund höherer Gewalt wie Brände, Erdbeben, Streiks und / oder Aussperrungen, Überschwemmungen und ähnliche Ereignisse, die die Ausführung innerhalb der mit diesem Vertrag vereinbarten Zeiten ganz oder teilweise verhinderten.

Poptoys haftet gegenüber dem Kunden oder Dritten nicht für Schäden, Kosten oder Verluste, die durch die Nichterfüllung dieses Vertrags aus den oben genannten Gründen entstehen, da der Kunde nur Anspruch auf Erstattung des bereits gezahlten Preises hat.

Poptoys ist nicht verantwortlich für betrügerische oder illegale Verwendung von Kreditkarten, Schecks und anderen Zahlungsmitteln, die für die Zahlung der Produkte verwendet werden, durch Dritte.

10. Widerrufsrecht - INFORMATIONEN

10.1

Gemäß und für die Zwecke der Kunst. 52 des Verbrauchergesetzbuches, ersetzt durch art. 1, Absatz 1, Gesetzesdekret 21. Februar 2014 n. 21, die Kapitel I des Verbrauchergesetzbuchs ersetzte, beschränkt auf Kunst. von 45 bis 67, ab dem 13. Juni 2014, gemäß den Bestimmungen der Kunst. 2, Absatz 1, desselben Gesetzesdekrets Nr. 21/2014 hat der Verbraucher (d. H. Eine natürliche Person, die die Waren zu Zwecken kauft, die nicht mit ihrer beruflichen Tätigkeit in Zusammenhang stehen, oder den Kauf nicht durch Angabe einer Umsatzsteuer-Identifikationsnummer im Bestellformular tätigt) eine Frist von vierzehn Tagen von einem Fernabsatzvertrag zurückzutreten oder außerhalb von Geschäftsräumen ohne Angabe von Gründen und ohne andere als die in Artikel 56 Absatz 2 und Artikel 57 des Kodex vorgesehenen Kosten zu verhandeln.

 

10.2- - Um dieses Recht auszuüben, muss der Kunde innerhalb von 14 Kalendertagen ab dem Datum des Wareneingangs

10.3Das oben genannte Widerrufsrecht gilt für das vollständig gekaufte Produkt; Es ist nicht möglich, eine Auszahlung nur für einen Teil des gekauften Produkts (z. B. Zubehör, angehängte Software usw.) vorzunehmen. - Das Gesetz gilt nicht für: (i) versiegelte audiovisuelle Produkte oder Computersoftware (einschließlich der an Hardware angeschlossenen), sobald diese geöffnet sind; (ii) Produkte nach Maß oder eindeutig personalisiert. - Die gekaufte Ware muss intakt sein und in der Originalverpackung in allen Teilen (einschließlich Verpackung sowie Dokumentation und Zubehör: Handbücher, Kabel usw.) zurückgegeben werden. um Schäden an der Originalverpackung zu begrenzen, vorzugsweise in einer zweiten Schachtel, auf der das Etikett des von Poptoys verwendeten Trägers angebracht werden soll. Anzeige des Rücksendeberechtigungscodes. Es ist erforderlich, dass der Kunde das Anbringen von Etiketten oder Klebebändern direkt auf der Originalverpackung des Produkts vermeidet und den Absender deutlich angibt. Bei der Ankunft im Lager wird das gemäß diesem Artikel zurückgegebene Produkt auf Schäden oder Manipulationen untersucht, die nicht durch den Transport verursacht wurden. Die Verantwortung für den Verlust oder die Verschlechterung der zurückgegebenen Produkte liegt vollständig beim Kunden

10.4Der Verbraucher ist für die Wertminderung der Waren verantwortlich, die sich aus einer anderen als der zur Feststellung der Art, der Merkmale und der Funktionsweise der Waren erforderlichen Manipulation ergibt. Wenn die zurückgegebenen Waren beschädigt sind (z. B. durch Anzeichen von Verschleiß, Abrieb, Kratzern, Kratzern, Verformungen usw.), müssen daher nicht alle Elemente und Zubehörteile (einschließlich unveränderter Etiketten und Etiketten am Produkt) vollständig sein. Ohne die beigefügten Anweisungen / Notizen / Handbücher, die Originalverpackung und -verpackung sowie die Garantiebescheinigung, sofern vorhanden, wird der Verbraucher für die Wertminderung der Waren verantwortlich sein und hat Anspruch auf Rückerstattung des Betrags, der dem Restwert des Produkts entspricht . Zu diesem Zweck wird der Verbraucher daher aufgefordert, die Waren nicht über das hinaus zu manipulieren, was unbedingt erforderlich ist, um Art, Merkmale und Funktionsweise derselben festzustellen, und die Originalverpackung der Produkte mit anderen Schutzverpackungen zu beschichten, die ihre Unversehrtheit bewahren und Schützen Sie es während des Transports, auch vor Beschriftung oder Etiketten.

10.5Im Falle eines Rücktritts vom Vertrag werden alle an Poptoys geleisteten Zahlungen ohne Versandkosten erstattet (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich aus der möglichen Wahl einer anderen Lieferart als der kostengünstigsten angebotenen Standardlieferung ergeben), ohne unangemessene Verzögerung und in jedem Fall spätestens 14 Tage ab dem Tag, an dem wir über die Entscheidung zum Rücktritt informiert werden. Die Rückerstattung kann ausgesetzt werden, bis die Ware eingegangen ist oder bis der Kunde nachgewiesen hat, dass er die Ware zurückgeschickt hat, falls zuvor. Diese Rückerstattungen erfolgen unter Verwendung der gleichen Zahlungsmethode, die für die erste Transaktion verwendet wurde, in der unter Nummer 5 angegebenen Weise, sofern der Kunde nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart hat. In jedem Fall entstehen durch diese Rückerstattung keine Kosten. Wenn der Kunde eine Rückerstattung per Banküberweisung beschließt, gibt er umgehend die Bankdaten an, auf denen die Rückerstattung erfolgen soll (IBAN und Inhaber eines Girokontos).

Art des Widerrufs

  • gemäß art.49, absatz 1, lett. h) des Verbrauchergesetzbuches
  • Empfänger [Name, geografische Adresse und, falls verfügbar, Telefon-, Fax- und E-Mail-Adresse müssen vom Fachmann eingegeben werden]:
  • Hiermit erkläre ich / wir (*) den Rücktritt von meinem / unserem (*) Kaufvertrag für die folgenden Waren / Dienstleistungen (*)
  • Bestellt am (*) / erhalten am (*)
  • Name des Verbrauchers (der Verbraucher)
  • Adresse des Verbrauchers (der Verbraucher)
  • Unterschrift des Verbrauchers (nur wenn dieses Formular in Papierform mitgeteilt wird)
  • Datum

11. DATENSCHUTZ

Die bei der Bestellung angeforderten personenbezogenen Daten werden gesammelt und verarbeitet, um den ausdrücklichen Anforderungen des Kunden gerecht zu werden. Poptoys. garantiert seinen Kunden die Einhaltung der Gesetze zur Verarbeitung personenbezogener Daten, die dem oben genannten Datenschutzkodex unterliegen. Vollständige Informationen auf der Website www.poptoys.it im Bereich Datenschutz. Der für die Datenverarbeitung Verantwortliche ist Ipercommerce srls, der für die Verarbeitung und Sicherheit personenbezogener Daten verantwortlich ist, die anlässlich der Verwaltung der Online-Verkaufsseite www.poptoys verarbeitet werden. Es handelt sich um Ipercommerce srls.

12. GERICHTSSTAND UND KOMPETENTES FORUM

Dieser Vertrag wird in Italien geschlossen und ist nach italienischem Recht geregelt. Bei Streitigkeiten zwischen Poptoys und einem Kunden garantiert Poptoys ab sofort unsere Teilnahme an einem Versuch einer freundlichen Schlichtung, den jeder Kunde fördern kann

13. PRÄSENZ VON GESCHENKEN / PROBEN IN DEN BESTELLPAKETEN

Kunden werden hiermit darauf hingewiesen, dass die Verpackung der von der Website versendeten Produkte möglicherweise Lebensmittel- / Süßwarengeschenke enthält. Benutzer werden gebeten, im Falle unbegleiteter Minderjähriger, die die Kartons öffnen, darauf zu achten.